Höhenprofil

Hallo zusammen!

Die SD-Karten aus GoPro, Canon A810 und dem Raspberry Pi sind gesichtet
und das Equipment begutachtet. Die Ursache für den relativ kurzen und nicht
ganz so hohen Flug ist ein Riss im unteren Viertel des Ballons. Wie dieser Riss
entstanden ist können wir nicht sagen. Es könnte beim Füllen passiert sein
oder auch ein Fehler bei der Produktion, man weiß es nicht. Warum der GPS
Tracker nicht funktioniert hat, könnte an der Temperatur liegen. Der Ausschnitt
für die weit-winklige GoPro in der Styroporbox war relativ groß, so das die
Temperatur in der Box auf -25°C gesunken ist. Vielleicht sogar noch tiefer, da
der Raspberry Pi (hat einmal pro Sekunde die Temperatur geloggt) nochmal
extra abgetrennt war.

Am höchsten Punkt des Fluges war der Ballon auf genau 18.877 Metern,
eigentlich war er für 33.500 Meter ausgelegt.
Hier mal die Karte des Fluges :

hoehenprofil1

hoehenprofil2

Auf den Videos ist nicht super viel zu erkennen, da die Sensoren der Kameras
einfach zu klein sind für gute Nachtaufnahmen. Ausschnitte aus dem Video,
werden wir gleich zurecht scheiden und bei Youtube hochladen.
Um 00:00 Uhr sieht man ein Blitzlicht-Gewitter, erkennt aber leider
kein Feuerwerk. Also bitte nicht zu viel erwarten.

Der Raspberry Pi war auch mit einer Kamera bestückt, leider sind die Fotos
fast alle unscharf. Die Belichtungszeiten sind einfach zu lang bei dem wenigen
Licht. Ein schönes Foto haben wir aber dabei, seht selbst:

20_14_11

Viele Grüße
Das Streek Team

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar