Sonde nicht gefunden

Hallo zusammen!

Leider scheint Streek III kein Erfolg zu werden.
Der Start verlief sehr gut, und das Wetter hat auch mitgespielt.
Das Funksignal der Raspberry Pi haben wir leider schon bei
knapp 3000 Metern Höhe verloren,da muss wohl die
Sendeleistung noch deutlich nach oben geschraubt werden.
Das wäre aber kein Problem gewesen, der GPS-Tracker war ja
noch zusätzlich an Board.
Es sieht aber wohl danach aus, das die Sonde in einem „Funkloch“
gelandet ist. Wir haben eine ganze Zeit in der Nähe der berechneten
Landestelle gewartet, jedoch kein Signal der Trackers bekommen.
Der Akku der Trackers hält ca. 5 Tage, es besteht also theoretisch
die Möglichkeit das er noch eine Nachricht schickt.
Die Sonde wurde natürlich auch mit wetterfesten Infos wie einer
Mobilnummer bestückt, ein evenvtueller ehrlicher Finder könnte
sich also auch noch melden. Es kam schon vor, das Sonden ein
ganzes Jahr später gefunden wurden.

Hier mal die Karte:
karte_streek3a

Die Hoffnung stirbt zuletzt, mal schauen ob noch etwas kommt…

Viele Grüße
Das Streek Team

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar